OnlinetrainingPräventionskursebetriebliches GMQualifikationenKontakt
Die Hallenbäder bleiben weiterhin geschlossen. Es finden alle Kurse bis auf die Aquakurse statt. Sobald ich nähere Informationen bekomme werde ich Euch informieren. Stand 1.6.2020

Sahra Weber  |  0177 / 87 37 773  |  info@sahra-weber.de

Krankenkassengeförderte Präventionskurse

Egal ob Bewegungseinsteiger oder aktiver Sportler - du kannst an allen Sportkursen teilnehmen und wirst individuell nach deinem Leistungsniveau gefordert. Sowohl Männer als auch Frauen, die keine behandlungsbedürftigen Erkrankungen haben, können mitmachen. Ich empfehle allen über 45 Jahren, mit einem Rücken- oder Aquakurs einzusteigen.

Meine Fitnesskurse erfüllen alle Auflagen der gesetzlichen Krankenkassen und können somit als Präventionskurse nach §20 SGB V bis zu 80% bezuschusst werden. Falls deine Krankenkasse an einem Bonusprogramm teilnimmt, kann dein Bonusheft im Kurs ebenfalls abgestempelt werden. Die Krankenkasse gibt dir Geld zum Sportkurs dazu um einen Anreiz zu schaffen, dass du etwas für deine Gesundheit tust. Die Präventionskurse erhöhen nachweislich deine Fitness, aber nur wenn du regelmäßig mind. 8x teilnimmst!!!

Die Kursgebühr wird vorab bei mir bezahlt. Am Ende des Kurses bekommst du vom Kursleiter eine Teilnahmebescheinigung, wenn du 8x am Präventionskurs teilgenommen hast. Ansonsten darf keine Bescheinigung ausgestellt werden! Zusammen mit der Rechnung bzw. deinem Kontoauszug schickst du diese zur Krankenkasse und bekommst deinen Zuschuss.

Manche Krankenkassen bezuschussen sogar 2 Präventionskurse jährlich, rufe einfach mal bei deiner Krankenkasse an und erkundige dich nach den Details. Auch bei Präventionskursen die über den Jahreswechsel gehen, sollte man sich vorab erkundigen in welchem Jahr die Krankenkasse den Fitnesskurs abrechnet.

Hast du alle Möglichkeiten über die Krankenkasse ausgeschöpft, frag doch mal deinen Arbeitgeber ob er im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements etwas zum Präventionskurs dazugibt. Mehr dazu unter dem Punkt „betriebliches GM“.


weitere Präventionskurse